Kann der Erbverzichtsvertrag wieder aufgehoben werden?

  1. Startseite
  2. E [Erbrecht verständlich von A - Z]
  3. Kann der Erbverzichtsvertrag wieder aufgehoben werden?

Kann der Erbverzichtsvertrag wieder aufgehoben werden?

Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby, Fachanwalt für Erbrecht in Villingen-Schwenningen

Ja, durch einen Vertrag welcher der notariellen Beurkundung bedarf.

§ 2351 BGB Aufhebung des Erbverzichts
   Auf einen Vertrag, durch den ein Erbverzicht aufgehoben wird, findet die Vorschrift des § 2348 und in Ansehung des Erblassers auch die Vorschrift des § 2347 Abs. 2 Satz 1 erster Halbsatz, Satz 2 Anwendung.

§ 2348 BGB Form
   Der Erbverzichtsvertrag bedarf der notariellen Beurkundung.

§ 2347 BGB Persönliche Anforderungen, Vertretung
   (1) Zu dem Erbverzicht ist, wenn der Verzichtende unter Vormundschaft steht, die Genehmigung des Familiengerichts erforderlich; steht er unter elterlicher Sorge, so gilt das Gleiche, sofern nicht der Vertrag unter Ehegatten oder unter Verlobten geschlossen wird. Für den Verzicht durch den Betreuer ist die Genehmigung des Betreuungsgerichts erforderlich.
   (2) Der Erblasser kann den Vertrag nur persönlich schließen; ist er in der Geschäftsfähigkeit beschränkt, so bedarf er nicht der Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters. Ist der Erblasser geschäftsunfähig, so kann der Vertrag durch den gesetzlichen Vertreter geschlossen werden; die Genehmigung des Familiengerichts oder Betreuungsgerichts ist in gleichem Umfang wie nach Absatz 1 erforderlich.

§ 2348 BGB Form
   Der Erbverzichtsvertrag bedarf der notariellen Beurkundung.

 Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung von bis zu 1 Stunde in Anspruch zu nehmen. Die Erstberatung kann persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Mail erfolgen. Sie kostet nur 190 Euro plus Mehrwertsteuer (eventuell noch Postgebührenpauschale, also im Ergebnis 226,10 oder 249,90 Euro). Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte. Übrigens: Bei einer Erstberatung durch uns erhalten Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Wer ist bei Nachlassinsolvenz antragsberechtigt, wenn Gesamtgut vorliegt?

Nachlassinsolvenz bei Gesamtgut. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Nachlassinsolvenz bei Gesamtgut Sowohl der in Gütergemeinschaft verheiratete Ehemann als die Ehefrau kann die Eröffnung der Nachlassinsolvenz beantragen, ohne dass die Zustimmung des anderen Teils erforderlich wäre. Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505 Wichtig:…

Familiengerichtliche Genehmigung bei minderjährigem Erben?

Familiengerichtliche Genehmigung bei Ausschlagung. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Frage: Muss die Ausschlagung der Erbschaft für ein minderjähriges Kind durch beide sorgeberechtigten Eltern bei einem werthaltigen Nachlass durch das Familiengericht genehmigt werden, wenn der Anfall an das Kind als Ersatzerbe eines Elternteils erfolgt ist, der seinerseits die Erbschaft gegen eine Kapitalabfindung ausgeschlagen hat? Antwort: Nein. Von…

Check-Liste: Was taugt unser Behindertentestament ?

Check-Liste: Was taugt unser Behindertentestament ? Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Check-Liste: Was taugt unser Behindertentestament ? Das Behinderten-Testament ist die hohe Schule der Testamentsgestaltung. Vieles wird hier falsch gemacht, auch von Rechtsanwälten und Notaren, die nicht ständig mit der Materie befasst sind. Prüfen Sie Ihr Behinderten-Testament mit der nachfolgenden Check-Liste. Ein Behindertentestament sollte folgende…

Menü