Rottweil: Ruby. Die Kanzlei für Erbrecht beim Schwarzen Tor

  1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Rottweil: Ruby. Die Kanzlei für Erbrecht beim Schwarzen Tor
In der Waldtorstraße 23 befindet sich das Büro von RUBY. Die Kanzlei für Erbrecht.

RUBY. Die Kanzlei für Erbrecht in Rottweil. Adresse: Waldtorstraße 23, 78628 Rottweil Öffnungszeiten8 bis 17 Uhr. Telefon0741 1752867

Wir sind seit vielen Jahren Rottweil treu verbunden. Auch in Zeiten von Corona. Unser Büro befindet sich in Rottweil direkt beim berühmten Schwarzen Tor. Seit über 25 Jahren ist Rechtsanwalt Gerhard Ruby auf Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht spezialisiert. Seit 2000 machen wir zu 100 Prozent Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht. Wir sind also hochspezialisiert und mit allen erbrechtlichen Gegebenheiten vertraut. Wir machen nur Erbrecht und helfen auch Ihnen. Besuchen Sie doch einfach einmal unsere monatlichen Vorträge bei der Katholischen Erwachsenenbildung in Rottweil.

Wir können

für Sie außergerichtlich und im Gerichtsprozess

  •  den Pflichtteil durchsetzen oder abwehren,
  • Testamente anfechten
  • die Nichtigkeit von Testamenten durchsetzen, z.B. weil der Testamentserrichter testierunfähig war
  • Ansprüche aus böslichen Schenkungen durchsetzen und abwehren
  • Erbengemeinschaften regeln, verwalten und beenden
  • Testamentsvollstrecker unterstützen oder kontrollieren bis zur Absetzung
  • Vermächtnisse durchsetzen oder bei der Regelung helfen
  • Testament in allen Schwierigkeitsgraden für Sie gestalten
  • Wir machen Ihnen Ihr Berliner Testament, Behindertentestament, Bedürftigentestament, Geschiedenentestament
  • Testamentsauslegung ist unser täglich Brot
  • Vermögensnachfolge will steuerlich optimal und den Familienfrieden fördernd gestaltet sein
  • das Gleiche gilt für Ihre Unternehmensnachfolge
  • wir helfen Ihnen bei der Gründung von Familiengesellschaften
  • oder der Gründung einer Stiftung
  • bei Fragen der komplizierten Erbenhaftung mit Ihren Haftungsbeschränkungsmöglichkeiten helfen wir Ihnen
  • Bei Erbscheinsverfahren vertreten wir Sie aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kompetent vor allen deutschen Nachlassgerichten
  • General- und Vorsorgevollmacht; Betreuungsverfügung, Patientenverfügung  erhalten Sie bei uns kostenlos im Rahmen einer Erstberatung
  • Erbschaftsteuererklärungen erstellen wir täglich
  • Schenkungsteuererklärung
  • Wir helfen bei der Ermittlung des Grundbesitzwerts und überprüfen die Bescheide des Finanzamts
  • Erbvergleiche und Auslegungsverträge dienen einer einvernehmlichen Abwicklung Ihres Erbrechtsfalles
RUBY. Die Kanzlei für Erbrecht in Rottweil, Waldtorstraße 23.
 

RUBY. Die Kanzlei für Erbrecht in Rottweil, Waldtorstraße 23. Termine unter Telefon0741 1752867

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung von bis zu 1,5 Stunden in Anspruch zu nehmen. Die Erstberatung kann persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Mail erfolgen. Sie kostet nur 190 Euro plus Mehrwertsteuer (eventuell noch Postgebührenpauschale, also im Ergebnis 226,10 oder 249,90 Euro). Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte. Übrigens: Bei einer Erstberatung durch uns erhalten Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Sittenwidriges Testament

  Wann ist ein Testament sittenwidrig? § 138 BGB bestimmt: § 138 BGB Sittenwidriges Rechtsgeschäft; Wucher. (1) Ein Rechtsgeschäft, das gegen die guten Sitten verstößt, ist nichtig. … Das gilt auch für Verfügungen von Todes wegen. So kann ein Vermächtnis nichtig sein, weil es von dem Belasteten ein unsittliches Handeln verlangt oder von ihm fordert…

Erbschaftsteuer in Großstädten: Die Zeiten sind extrem

Es liegt mir fern, das Geschäft mit der Angst zu betreiben. Aber als Immobilienbesitzer kann einem angst und bange werden. Die Preise für Eigentumswohnungen, Häuser und Grundstücke explodieren derzeit regelrecht. Billiges Geld und Wohnungsnot sind die Ursachen. Es gibt zwar für das Schenken und Vererben einen Freibetrag von 400.000 Euro pro Kind. Aber die Sorge…

Verlassenschaftsverfahren in Österreich

  Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby   Das Verlassenschaftsverfahren ist ein gerichtliches Verfahren im österreichischen Recht, das der Feststellung des Vermögensstandes der Verlassenschaft und der Übergabe an den Erben dient. Das Verlassenschaftsverfahren wird von den Bezirksgerichten (siehe: Gerichtsorganisation in Österreich) geführt und ist im Außerstreitgesetz geregelt. Zum größten Teil wird es von einem öffentlichen Notar…

Menü