Wer erbt, wenn von „meinen Kinder“ eines schon tot ist?

  1. Startseite
  2. Tipps & Tricks
  3. Wer erbt, wenn von „meinen Kinder“ eines schon tot ist?

„meine Kinder“. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby

Wer sind „meine Kinder“?

Im Zweifel ist dann anzunehmen, das die vorhandenen Abkömmlinge des verstorbenen Kindes insoweit bedacht sind, als sie bei der gesetzlichen Erbfolge an die Stelle des Kindes treten würden.

§ 2068 BGB Kinder des Erblassers
   Hat der Erblasser seine Kinder ohne nähere Bestimmung bedacht und ist ein Kind vor der Errichtung des Testaments mit Hinterlassung von Abkömmlingen gestorben, so ist im Zweifel anzunehmen, dass die Abkömmlinge insoweit bedacht sind, als sie bei der gesetzlichen Erbfolge an die Stelle des Kindes treten würden.

Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung von bis zu 1 Stunde in Anspruch zu nehmen. Die Erstberatung kann persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Mail erfolgen. Sie kostet nur 190 Euro plus Mehrwertsteuer (eventuell noch Postgebührenpauschale, also im Ergebnis 226,10 oder 249,90 Euro). Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte. Übrigens: Bei einer Erstberatung durch uns erhalten Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Werden Nachlassgrundstücke einzeln oder zusammen versteigert?

Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Frage: Im Nachlass befinden sich zehn Grundstücke. Werden die Grundstücke einzeln oder zusammen versteigert? Antwort: Die zehn Grundstücke werden grundsätzlich einzeln versteigert = „ausgeboten“ (Einzelausgebot). Aber Jeder Beteiligte kann spätestens im Versteigerungstermin verlangen, dass neben den Einzelausgeboten zusätzlich alle Grundstücke zusammen ausgeboten werden (1 x Gesamtausgebot und 10 x Einzelausgebot,…

Verbraucherpreisindex: Wo erhalte ich die aktuellsten Zahlen?

Verbraucherpreisindex. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Verbraucherpreisindex Der Verbraucherpreisindex ist für die Ausgleichung im Erbrecht und für die Pflichtteilsanrechnung wichtig. Der Wert der Zuwendung zum Zuwendungszeitpunkt wird mit dem Verbraucherpreisindex im Zeitpunkt des Erbfalls / Index im Zuwendungszeitpunkt indexiert. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat einen telefonischen Ansagedienst zur Auskunft über verschieden Indexzahlen eingerichtet: Tel….

Spanien: Was gilt beim Kauf der Ferienwohnung steuerlich?

Kauf einer Ferienwohnung in Spanien Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby  Ohne Steuernummer geht nichts Die spanische Immobilienkrise macht es möglich. Man kann jetzt neue Häuser zu Spottpreisen kaufen. Die Preise sind gegenüber den Zeiten vor der Wirtschaftskrise um bis 50 % gesunken. „Zwei Häuser zum Preis von einen“ ist ein oft zu hörendes Schlagwort. Derzeit…

Menü