Interessante Zahlen zum Erben und Vererben

  1. Startseite
  2. Tipps & Tricks
  3. Interessante Zahlen zum Erben und Vererben

Zahlen zum Erben. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby

Zahlen zum Erben

Wussten Sie schon, dass in Deutschland

  • pro Jahr rund 70.000 Unternehmensnachfolgen anstehen?
  • pro Jahr rund 50 Milliarden Euro vererbt werden?
  • pro Jahr rund 820.000 Menschen sterben?
  • pro Jahr über 4 Milliarden Euro an Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer vereinnahmt werden?
  • nur rund 10 % der Nachlässe zu Erbschaftsteuereinnahmen führen?
  • der durchschnittliche Nachlasswert bei rund 250.000 Euro liegt?
  • die Hälfte der deutschen Nachlässe wertmäßig unter 100.000 Euro liegt?
  • pro Jahr rund 3000 Nachlässe im Wert von über einer Million Euro vererbt werden?

Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung von bis zu 1,5 Stunden in Anspruch zu nehmen. Die Erstberatung kann persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Mail erfolgen. Sie kostet nur 190 Euro plus Mehrwertsteuer (eventuell noch Postgebührenpauschale, also im Ergebnis 226,10 oder 249,90 Euro). Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte. Übrigens: Bei einer Erstberatung durch uns erhalten Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Erbschaftsteuerreform 2016 für Firmenerben

Seit 1.7.2016 gelten die Neuregelungen der Erbschaftsteuerreform für Firmenerben. Was ist neu? Betriebsvermögen bleibt wie bisher zu 85 Prozent von der Erbschaft- und Schenkungsteuer verschont. Der Betrieb muss aber mindestens fünf Jahre fortgeführt werden.Will man eine Verschonung um 100 Prozent kann man diese beantragen, muss den Betrieb dann aber sieben Jahre fortführen. Für die 100prozentige Veschonung…

Zahlen zur Unternehmensnachfolge

Zahlen zur Unternehmensnachfolge. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Zahlen zur Unternehmensnachfolge Wussten Sie eigentlich, …. dass jährlich rund 22.000 Familienunternehmen mit rund 290.000 Beschäftigten vor der Nachfolgefrage stehen? dass in den nächsten fünf Jahren 25 % der Familienunternehmen einen Eigentümerwechsel vor sich haben? dass 2/3 aller Unternehmensübergaben planmäßig erfolgen, 1/3 aber nicht (Unfall, Tod, Krankheit,…

Leibgeding – Im Ruhestand mit Altenteil abgesichert

Leibgeding Ein anderes Wort für Leibgeding ist Altenteil. In Baden-Württemberg spricht man vom „Libding-Hus“, also dem Leibgeding-Haus, das oft neben oder hinter dem eigentlichen Bauernhaus stand oder steht, in das die junge Generation nachgerückt ist. Die alten Bauern, die ihren Ruhestand genießen wollen, ziehen dann in das (oft neu errichtete und daher modernere) Leibgeding-Haus. Ein…

Menü