Ist die Erbfolge ein originärer oder derivativer Rechtserwerb?

  1. Startseite
  2. D [Erbrecht verständlich von A - Z]
  3. Ist die Erbfolge ein originärer oder derivativer Rechtserwerb?

Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby

Ist die Erbfolge ein originärer oder derivativer Rechtserwerb?

Ein abgeleiteter und damit derivativer Rechtserwerb.


Ein Tipp von RA Ruby

  • Ursprünglicher = originärer Erwerb liegt vor, wenn das Recht erst in der Person des Erwerbers zur Entstehung gelangt, wie z.B. bei der Ersitzung oder der Aneignung.
  • Abgeleiteter = derivativer Erwerb gründet sich auf das bestehende Recht eines anderen, wie z.b. die Eigentumsübertragung, die Forderungsabtretung oder eben die Erbfolge.
Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung von bis zu 1 Stunde in Anspruch zu nehmen. Die Erstberatung kann persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Mail erfolgen. Sie kostet nur 190 Euro plus Mehrwertsteuer (eventuell noch Postgebührenpauschale, also im Ergebnis 226,10 oder 249,90 Euro). Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte. Übrigens: Bei einer Erstberatung durch uns erhalten Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Schulden geerbt: Was kann der Erbe tun?

Mit dem Tod gehen die Schulden des Verstorbenen nicht unter Seine Erben treten in die Fußstapfen des Erblassers und erben auch seine Schulden. Diese Haftung kann gefährlich werden, weil die Gläubiger des Verstorbenen auch auf das eigene Vermögen der Erben zugreifen können. Deshalb denken Erben viele von möglicherweise überschuldeten Nachlässen immer zuerst daran die Erbschaft…

Grundbuchberichtigung bei Erbengemeinschaft

Grundbuchberichtigung bei Erbengemeinschaft. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Grundbuchberichtigung bei Erbengemeinschaft Frage:Mein Vater ist gestorben. Er wurde von meinem Bruder und mir zu je 1/2 beerbt. Er hat außer seinem Hausgrundstück so gut wie nichts hinterlassen. Das Geld reichte gerade für die Beerdigung und die Kleider und Wohnungseinrichtung sind wertlos. Meine Schwester und ich wollen…

Die causa Curiana – Der Sieg des letzten Willens über den Testamentswortlaut

Die causa Curiana. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby, Fachanwalt für Erbrecht in Konstanz, Radolfzell, Villingen, Rottweil.  Die causa Curiana In der Rechtsgeschichte hafteten die Juristen zunächst sklavisch am Wortlaut. Erst allmählich machte dieses Anhaften am Wortlaut der Auslegung des letzten Willens Platz. In einem der berühmtesten Prozesse im alten Rom, der „causa Curiana“, siegte im…

Menü