Wer seine Nachfolge plant, hat in der Regel

vier Ziele

  • Das Vermögen soll gerecht unter den Kindern aufgeteilt werden
  • Die Eltern müssen im Alter gut versorgt sein
  • Der Familienfrieden soll gewahrt werden
  • Überflüssige Erbschaftsteuern sollen vermieden werden

Steuern sparen

Den Mandanten liegt vor allem daran die zukünftige Steuerbelastung für die Erben so gering wie möglich zu halten. Hier kann es nötig sein, die Zusammensetzung des Vermögens zu ändern, um Steuerbefreiungen in Anspruch zu nehmen. Wer nur Wertpapierdepots hat und kein Familienheim, sollte vielleicht ein Haus für sich und seinen Ehepartner anschaffen. Das Haus kann er steuerfrei auf den Ehegatten und bei Einzug der Kinder nach dem Todesfall auch auf die Kinder steuerfrei vererben

Vorweggenommene Erbfolge

Auch kann durch eine Vorwegnahme der Erbfolge, also durch Übergabe zu Lebzeiten der Eltern, der Steuerfreibetrag für jedes Kind nach jedem Elternteil (also 1 Kind zwei Elternteile = 2 x 400.000 Euro) mehrmals genutzt werden. Hier habe ich durch Übergaben unter Nießbrauchsvorbehalt mit dem Recht, die Immobilie jederzeit zurückholen zu können, beste Erfahrungen gemacht.

Testament

Geht es um eine sinnvolle Testamentsgestaltung kann es ratsam sein, durch einen sogenannten Generationensprung gleich die Enkel einzusetzen. Jeder Enkel hat nach jedem Großelternteil einen Freibetrag von immerhin 200.000 Euro (also ein Enkel und zwei Großeltern = 2 x 200.000 Euro steuerfrei).

Schnelle Hilfe nach dem Todesfall

Auch nach einem Todesfall kann steuerlich noch viel gerettet werden. Hier ist an Ausschlagungen gegen Abfindungen zu denken, die oft zu enormen Ersparnissen bei der Erbschaftsteuer fAuch der Zugewinnausgleich ist steuerfrei.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt unserer Beratungs- und Reaktionsmöglichkeiten. Wenden Sie sich vor oder nach dem Erbfall jedenfalls sofort an einen Fachanwalt für Erbrecht, um schnell und richtig reagieren zu können. Wir helfen Ihnen gerne. Wir machen nur Erbrecht.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung, bei der sie auf jeden Fall eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos erhalten. Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte.

Das könnte Sie auch interessieren

Menü