Ist ein Altenteil in der Zwangsversteigerung sicher?

  1. Startseite
  2. Tipps & Tricks
  3. Ist ein Altenteil in der Zwangsversteigerung sicher?

Altenteil in der Zwangsversteigerung. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby

Altenteil in der Zwangsversteigerung

Grundsätzlich bleibt das Altenteil von der Versteigerung unberührt bestehen, auch wenn es bei der Feststellung des geringsten Gebots nicht berücksichtigt ist (§ 9 Abs. 1 EGZVG). Nach § 9 Abs. 2 EGZVG kann aber jeder Gläubiger, der ein dem Altenteil vor- oder gleichrangiges Recht hat, das Erlöschen des Altenteils mit Zuschlag beantragen. Tut ein Gläubiger dies, muss das Vollstreckungsgericht das Grundstück zweimal anbieten (sog. Doppelausgebot), nämlich zuerst nach § 9 Abs. 1 EGZVG unter der gesetzlichen Bedingung, dass das Altenteil bestehen bleibt und danach nach § 9 Abs. 2 EGZVG unter der abgeänderten Bedingung, dass das Altenteil erlischt,

Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung von bis zu 1,5 Stunden in Anspruch zu nehmen. Die Erstberatung kann persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Mail erfolgen. Sie kostet nur 190 Euro plus Mehrwertsteuer (eventuell noch Postgebührenpauschale, also im Ergebnis 226,10 oder 249,90 Euro). Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte. Übrigens: Bei einer Erstberatung durch uns erhalten Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Haustiere: Kann ich mich zusammen mit meinem Liebling beerdigen lassen?

Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Nur ausnahmsweise. In nahezu allen Fällen geht das in Deutschland noch nicht. Bestattung von Mensch und Tier Allerdings hat die Deutsche Friedhofsgesellschaft hat diese neue Beisetzungsform entwickelt. Sie bietet erstmals in Deutschland die gemeinsame Bestattung von Mensch und Tier an. Das Konzept mit der neuen Friedhofsform wird unter den Namen „Unser Hafen“…

Gerhard Ruby im Schwarzwälder-Bote-Gespräch: Geschwisterkrieg ums Erbe

Druckansicht öffnen  [ 30.11.2015 ] Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Villingen-Schwenningen – Man muss nicht prominent sein und den Namen Jürgens tragen, um sich eine Schlammschlacht ums Erbe zu liefern. Auch im Oberzentrum „bekriegen sich normale Geschwister bis aufs Messer“. Der, der das sagt, arbeitet seit über 30 Jahren als Erbrechtler. Der Erbrechtler Gerhard Ruby…

Bankschließfach und Erbschaftsteuer – Was sie beachten sollten

Erklärt von Fachanwalt für Erbrecht Gerhard Ruby, Villingen, Rottweil, Radolfzell, Konstanz Frage Mein Lebensgefährte hat im Bankschließfach Edelmetalle im Wert von 200.000 Euro liegen. Kann ich die nach seinem Tod einfach ausräumen um Erbschaftsteuer zu sparen oder mache ich mich da strafbar? Antwort Wenn sie Erbin ihres Lebensgefährten sind, machen sie sich mit dem Ausräumen…

Menü