Verfügungsrecht in der Erbengemeinschaft: Nur alle gemeinsam können verfügen

  1. Startseite
  2. V
  3. Verfügungsrecht in der Erbengemeinschaft: Nur alle gemeinsam können verfügen

Verfügungsrecht in der Erbengemeinschaft. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby

Verfügungsrecht in der Erbengemeinschaft

Ein Miterbe kann alleine nicht über Nachlassgegenstände verfügen, also zum Beispiel ein Haus verkaufen oder Geld abheben. Das kann er nur, wenn er besondere Vollmachten hat, die über den Tod hinaus gelten.

Erbrechtkanzlei Ruby – Wir machen nur Erbrecht – Wir helfen Ihnen – Überall in Deutschland – Tel. 07721 / 9930505

Wichtig: Auch wenn sich auf unserer Homepage vieles für Sie einfach darstellen mag, fehlt auch dem intelligentesten Laien der Gesamtüberblick im Erbrecht. Oft werden schwierigste Punkte, die scheinbar im Vordergrund stehen, verstanden, grundlegende andere Probleme, die für den konkreten Fall wirklich entscheidend sind, aber gar nicht gesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere günstige Erstberatung von bis zu 1,5 Stunden in Anspruch zu nehmen. Die Erstberatung kann persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Mail erfolgen. Sie kostet nur 190 Euro plus Mehrwertsteuer (eventuell noch Postgebührenpauschale, also im Ergebnis 226,10 oder 249,90 Euro). Sparen Sie nicht am falschen Ort. Oft müssen die Erben später viele Jahre prozessieren und Zigtausende an Anwalts- und Gerichtskosten zahlen, nur weil der Erblasser die geringen Erstberatungskosten sparen wollte. Übrigens: Bei einer Erstberatung durch uns erhalten Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Warum kinderlose Ehepaare dringend ein Testament brauchen

Warum kinderlose Ehepaare ein Testament brauchen. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Warum kinderlose Ehepaare ein Testament brauchen Kinderlose Ehegatten denken oft, sie würden sich auch ohne Testament gegenseitig beerben, wenn einer verstirbt. Das ist ein Irrtum. Leben die Eheleute im gesetzlichen Güterstand (also ohne Ehevertrag in der Zugewinngemeinschaft) gehen nur drei Viertel von Gesetzes wegen…

Finanzgericht Münster: Beamter erbt Elternhaus nicht steuerfrei

Finanzgericht Münster: Beamter erbt Elternhaus nicht steuerfrei. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Finanzgericht Münster: Beamter erbt Elternhaus nicht steuerfrei Das Finanzgericht Münster (Aktenzeichen: 3 K 321/12) hat entschieden, dass ein Beamter (Professor auf Lebenszeit), der in einer anderen Stadt seinen Beruf ausübe und deshalb nicht in das geerbte elterliche Haus einziehen könne, keinen Anspruch auf…

Kann beim Berliner Testament die Unterschrift falsch stehen?

Berliner Testament die Unterschrift des nur unterschreibenden Ehegatten. Erklärt von Rechtsanwalt Gerhard Ruby Berliner Testament die Unterschrift des nur unterschreibenden Ehegatten Frage: Ich habe unser Testament geschrieben. Dann hat meine Frau unterschrieben und zum Abschluss habe ich unterschrieben. jetzt hat jemand gesagt, dass sei nicht wirksam. Ich hätte gleich unterschreiben müssen und meine Frau als…

Menü